Marbel Becker

Die kalte Spur

 

 

 

 

Du bleibst bei mir!
Nur der Sprung aus ihrem Wagen kann Eva Ferber aus den Händen eines Verfolgers retten. Mitten in der Nacht findet sie Schutz bei der Polizei. Doch die Sicherheit ist trügerisch. Einen Tag später wird sie entführt, und als sie wieder auftaucht, ist plötzlich ihr Stalker verschwunden.

Weiterlesen...

Gabi Meyer

230 Kronen und 50 Øre

 

 

 

Wie viele Frösche muss man küssen, bis man seinen Traumprinzen findet?

Carmen sucht schon länger nach dem passenden Gegenstück, was in einer Großstadt wie Stockholm nicht einfach ist. Man kann nicht sagen, dass sie unglücklich ist, aber irgendwie fehlt das I-Tüpfelchen in ihrem Leben.

Weiterlesen...

Christine Büttner

Die artgerechte Haltung der Spezies Homo Sapiens

Friede, Freude, Erbsensuppe

 

 

Ein Computerspiel zu Weihnachten? Die Zwillinge Tim und Tom freuen sich sehr über das Geschenk. Auf den ersten Blick scheint nicht Ungewöhnliches an dem Spiel „Real reality“ zu sein, doch schnell merken die Brüder, dass der Name Programm ist.

Weiterlesen...

Gertie Martin-Schnapp 

Paul

 

 

 

 

Immer wieder zieht es Paul an den Fluss. Der Fluss ist der einzige Freund, mit dem er seine Sorgen teilen kann.
Alles hat Paul falsch gemacht, sein ganzes Leben lang.

Weiterlesen...

Manuela Trapp

Blutsbande - Die Sippe des weißen Bären

Getrennte Wege



 

Amerika Mitte des 19. Jahrhunderts.

Die amerikanische Regierung lockt immer mehr Siedler aus Europa mit dem Versprechen vom eigenen Stück Land.
Froh, der wachsenden Armut in Europa entrinnen zu können, machen sich viele auf den Weg in eine ungewisse Zukunft. So auch Luzie und William Hart mit ihren drei kleinen Söhnen Harry, Peter und Baby Richard.

Weiterlesen...

Erika Brunner

Kind des Lichts

 

 

 

England Ende des 18. Jahrhunderts.
Rebecca, die junge Tochter eines Methodistenpredigers, wird zu unrecht der Unzucht mit einem stadtbekannten Weiberhelden beschuldigt und muss ihre Gemeinde verlassen. Sie findet eine Anstellung als Kindermädchen, verliebt sich jedoch in ihren verheirateten Arbeitgeber, Mr. Angus, der ihre Gefühle erwidert.

Weiterlesen...

Marbel Becker

Die Abgewiesene

 

 

 

 

Für die Bankangestellte Marga beginnt ein nicht enden wollender Albtraum. Ihre beste Freundin Lina eröffnet ihr ein grausames Geheimnis, was sie ihr über Jahre verschwiegen hat, eine ehemalige Klassenkameradin verschwindet spurlos und ein befreundeter Restaurantbesitzer fällt in einer Tiefgarage einem Verbrechen zum Opfer.

Weiterlesen...

Viktoria Prodinger

Die Hüterin der Zeit

 

 

 

 

Sie ist seit Jahrhunderten unter uns.
Sie altert nicht.
Sie wurde geboren, um die Menschen vor Unheil zu bewahren.
Sie ist: Die Hüterin der Zeit!

Weiterlesen...

Gertie Martin-Schnapp

Traumkind

 

 

 

 

Kaffeeduft erfüllt die Luft, die Sonne scheint.
Ein Tisch, zwei Stühle.
Alles könnte so herrlich sein – doch ein Stuhl bleibt leer.

Weiterlesen...

Helmut Haider
Im Fokus des Feindes

 

 

 

 


Ein ungewöhnlicher Auftrag kostet den Münchner Fotografen James fast das Leben. Als er im Krankenhaus erwacht, kann sich an nichts erinnern.
Erst nach und nach realisiert er, dass er als unliebsamer Zeuge aus dem Weg geräumt werden sollte.

Weiterlesen...

Peter Iwanovsky
Die Revanche

 

 

 

 

Ein paar zerstochene Reifen sind doch kein Grund zur Sorge. Die Hollenwegers halten das Ganze für einen dummen Zufall, schließlich haben Bruno und Barbara schon zu viele brenzlige Situationen gemeistert, als dass sie sich von so einer Lappalie aus der Ruhe bringen lassen würden.

Weiterlesen...

Laura Jane
Der Fluch der alten Welt

Kind des Feuers

 

 

 

Oh nein, ich habe es schon wieder getan!
Der Brandgeruch und die Schreie der Kinder gehen Seshan nicht aus dem Kopf.
Wieder mussten Elfen sterben, weil er seine Magie nicht kontrollieren kann.

Weiterlesen...

Marbel Becker

Der andere Vater

 

 

 

 

Wem galt der feige Brandanschlag im Alten Bahnhof in Gemünden?
Marie ist sich sicher, dass sie in den Flammen umkommen sollte. Seit Längerem erhält sie merkwürdige Drohbriefe, die ihr baldiges Ende ankündigen. Nur – wem hat sie etwas getan?

Weiterlesen...

Detlef Sasse
Zeiten der Kälte
Die zwei Leben des Jakob Faltermann

 

 

 

Zwei Leben, zwei Chancen – Plan A und Plan B.
Am Scheideweg seines Lebens gibt es für Jacob Faltermann plötzlich zwei Möglichkeiten.

Weiterlesen...

Charlotte Walter
Happiness

 

 

 

 

Was ist Glück?

Gerhild forscht an einem psychologischen Institut nach der ultimativen Glücksformel.
Sie selbst, flotte Mitte Fünfzig, glaubt das Glück zu kennen. Fast alle Kinder aus dem Haus, ein ansehnlicher Lebenspartner, ein erfüllender Job, ein kleiner Flirt mit dem Chef – Was will man mehr? Selbst mit der senilen, fernsehsüchtigen Schwiegermutter kann man sich arrangieren.

Weiterlesen...

Nadja Steinwachs

The Show must go on

... erstens kommt es anders und zweitens als man denkt ...

 

 

30 – Oh Gott!
Oder – Gott sei Dank?

Emely Morgenstern schaut in den Spiegel und weiß nicht, wo die Jahre so schnell hin sind.

Weiterlesen...

Annette Kaiser-Tiede
Das Schweigen des Adlers

 

 

 

 

 

Wer warst du?

Als Franziskas Vater stirbt, wird ihr schmerzlich bewusst, wie wenig sie ihn gekannt hat. Karl hat nie viel geredet, vor allem nicht über die Zeit des Krieges. Schweigen – das war es, was ihre Familie immer beherrschte.

Weiterlesen...

Mia Vogel

Mit ohne Aber 2
Von Höhenflügen und Talfahrten

 

 

 

Vanessa hat es endlich geschafft! Ihr eigenes Buch – ein Bestseller! Na ja, also irgendwie … zumindest arbeitet sie daran …

… wären da nur nicht immer diese unnötigen Ablenkungen: nervtötende Verwandte, verrückte Mitbewohner oder wasserscheue Nachbarn auf Kriegsfuß. Und jetzt auch noch die Abschlussarbeit fürs Studium – wie soll man da noch Zeit zum Schreiben finden?

Weiterlesen...

Erika Brunner

Die ganze Welt ist Bühne

 

 

 

 Judith hat einen großen Traum. Sie will Schauspielerin werden. Obwohl sie die Tochter eines Theaterdirektors ist und großes Talent hat, bleibt ihr als Mädchen die Bühne versagt. So arbeitet sie als Souffleuse und betreut den Fundus der kleinen Wandertruppe.

Weiterlesen...

Peter Iwanovsky
Die Hochzeit

 

 

 

 

Endlich Urlaub! Bruno und Barbara auf Rundreise durch Frankreich: malerische Landschaften, erlesene Weine und romantische Châteaus – doch nicht bei den Hollenwegers! Kaum hat der Urlaub begonnen, da werden sie auch schon in ein düsteres Familiendrama hineingezogen: Kurz vor ihrer geplanten „Megahochzeit“ flüchtet die Tochter des Hoteliers und verschwindet spurlos.

Weiterlesen...