Thomas Mac Pfeifer

Vom Schlüppermaxe zum Chefreporter

 

 

 

 

Einen Erdbeerfrosch – gibt es den wirklich?
Was trinkt der Dalai Lama am liebsten?
Welche Sünden hat eine 87-Jährige?

Diesen und vielen anderen spannenden Fragen ist der einstige Chefreporter der BZ, Thomas Mac Pfeifer, in seinem Leben schon nachgegangen.

Mit journalistischem Spürsinn lockte er einst die Berliner Politiker aus der Reserve und traf auf internationale Prominenz. Inzwischen ist der selbsternannte „Weltmeister im Namen finden“ erfolgreicher Kinderbuchautor und bringt bei seinen Lesungen mit seinen fantasievollen Geschichten quer um den Erdball Kinderaugen zum Leuchten.

Dieses Buch schildert sein ereignisreiches Leben in verschiedenen Episoden – Begegnungen, Gedanken, Lustiges und Trauriges, Spannendes und Komisches, Gedichte, Nachdenkliches und Unmögliches.

„Wie Blätter im Herbst fallen die Geschichten einem entgegen. Ein großer bunter Haufen Leben, in dem es einfach Spaß macht zu ‚blättern’ – sowohl großen als auch kleinen Lesern.“

 

Autobiografie
Softcover
248 Seiten
11,99 €
ISBN 978-3-96352-060-0

 

 

Jetzt bestellen: