Joshua Beck
Eine kurze Theorie von allem

 

 

 

 

„Was ist der Sinn des Lebens?“, fragt sich der junge Autor Joshua Beck.

In seinen wissenschaftlichen wie auch persönlichen Aufzeichnungen sinniert er über Menschheit, Glaube und Physik. Dabei gewinnt der Leser Einblick in die komplexe Gefühls- und Gedankenwelt eines Asperger-Autisten.


Ein besonderes Sachbuch mit biografischem Hintergrund, das einen Vielfalt von philosophischen Themen miteinander verknüpft – eben eine kurze Theorie von allem …

 

 

Sachbuch

Softcover
368 Seiten
16,95

ISBN
978-3-944948-89-8

 

 

Jetzt bestellen: